Cotonea Jersey Uni Bettwäsche sonnengelb

105.00 EUR
- besonders hautsympathisch - mit Reißverschluss - sorgfältig konfektioniert Warum Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA)? Alle Baumwollprodukte stammen aus kontrolliertem biologischem Anbau. Die Baumwolle wird unter strengsten internationalen Vorgaben angepflanzt und geerntet. So wird vermieden das Chemische Substanzen wie Pestizide in den produktions Prozess gelangen. Der ganze produktions Vorgang wird lückenlos überwacht. Baumwollproduktion: Keine Pestizide, Insektizide, Fungizide Nur mechanische und biologische Unkraut- und Schädlingsbekämpfung Keine Kunstdünger Keine Entlaubungsmittel Baumwollvorbehandlung: Kein Ammoniak Keine Chlorverbindungen Bleichen nur auf Sauerstoffbasis Keine optischen Aufheller Keine chlorierten Kohlen-Wasserstoffverbindungen Färbung und Druck: Schwermetallfrei nach ETAD Keine Metallkomplexfarbstoffe Kein Formaldehyd. Keine Verwendung von Azo-Farbstoffen Keine allergisierende Wirkung Kein Ätzdruckverfahren Keine benzinhaltigen Druckverfahren Sozialverträglichkeit: Fairer Handel, ausreichende Entlohnung Keine Kinder-, Zwangs-, Sklaven- oder Gefängnisarbeit Vereinigungsfreiheit, Tarifverhandlungen Menschenwürdige Arbeitsbedingungen Die Einhaltung der Bedingungen wird durch autorisierte, unabhängige Institute wie SKAL, OCIA oder IMO überwacht. Das IVN Zertifikat Bestimmte mit dem nebenstehenden Symbol gekennzeichnete Produkte sind vom Internationalen Verband der Naturtextil- wirtschaft (IVN) zertifiziert. Dies bedeutet, dass der gesamte Herstellungsprozess für diese Produkte im Auftrag des IVN vom unabhängigen Institut für Marktökologie (IMO) regelmäßig überprüft wird. Alle nicht individuell gelabelten Produkte sind nach den selben Kriterien hergestellt, werden aber noch von uns selbst anstelle des IVN überwacht. Für die meisten Produkte ist die IVN Zertifizierung jedoch bereits in Vorbereitung.